Piet Sommer

EINE SERIE VON Piet Sommer (Vreden) UND Verwunschlicht, Pia, CaraMel & Anna-Marie

Über die Serie

Schon seit rund 5 Jahren zieht es mich genau zwei mal im Jahr an eine für mich ganz besondere, recht wichtige Stelle im westlichen Münsterland. Genau zweimal im Jahr geht an dieser einen Straße, oben auf einem Berg die Sonne in Verlängerung der Straße unter. Das ganze Schauspiel geht über rund zwei Wochen und man muss schon etwas Glück haben, dass in dieser Zeit auch die Sonne relativ wolkenlos und ohne Dunst in der Luft untergeht. Aber wenn alles stimmt, dann kommen für mich magische Bilder zustande. Die Tage muss ich übers Jahr schon akribisch planen. Von Zeit, Wetter, Stimmung und Model abhängig muss einfach alles an einem der möglichen Tage passen. Das ist für mich meine ganz persönliche „Serie“. Dort oben kann ich jede Geschichte erzählen. Mit Licht, Schatten und Silhouetten. Keine Mimik, keine Gestik, keine Reflexionen. Nur Sonne, Straße, Model und ich wenn ich im Straßengraben ein Foto nach dem anderen schieße.