Roman Dejon

EINE SERIE VON ROMAN DEJON (WESEL) UND FRANZISKA BURG (Haltern am See)

Über die Serie

Der Titel der Serie spielt auf die afrikanische Savanne an, da von mir als Shootinglocation eine Heide mit ähnlicher Vegetation, sprich viel Sand, vereinzelten Bäumen und ansonsten karger Bepflanzung ausgewählt wurde. Wie üblich bei mir, wurde weitestgehend auf Make-up verzichtet um die Natürlichkeit des Menschen und die Authentizität der Fotos zu unterstützen. Fotografiert wurden insgesamt 5 Outfits und Sets an verschiedenen Spots innerhalb der Heide. Für die letzten beiden Sets wurde mit Wasser und Öl ein Wetlook erzeugt, um die entstehenden Fotos noch intensiver wirken zu lassen. Gearbeitet wurde ohne Moodboard und mit Musik. Alle Outfits hatten als Vorgabe die Farbe schwarz.

SAVANNAH wurde durch das fantastische Abendlicht, Franziskas intensiven, natürlichen Look und die wunderbare Naturkulisse zu einer der besten Serien 2018. Auch wenn auf den meisten Fotos die Umgebung keine große Rolle spielt, so war sie doch für das Model wichtig, um sich in eine entsprechende Stimmung zu versetzen. SAVANNAH spielt mit verschiedensten Facetten und Emotionen. Die Fotos erzählen Geschichten von Ausgelassenheit, Schwerelosigkeit, Sinnlichkeit sowie Schwermut und Intensität.

Model

Franziska Burg
aus Haltern am See